Wir übernehmen keine Haftung für diesen Inhalt. Autor siehe unten.

Bitte nicht stören!






vor 11 Tagen


Die Kirche soll da sein, wenn wir sie brauchen, aber sie soll uns sonst in Ruhe lassen! Wenige unserer Gemeindeglieder kommen zum Gottesdienst. Aber alle erwarten, dass der Pfarrer oder die Pfarrerin für sie da ist, wenn sie in Nöten sind. Zum Beispiel, als es früh morgens an der Pfarrhaustür klingelte. Es war 7 Uhr morgens und ich noch im Schlafanzug. Vor mir stand ein mir nicht bekannter Mann. „Frau Pfarrer, entschuldigen Sie die frühe Störung, aber können Sie bitte kommen? Meine Mutter ist gerade gestorben.“ Ich sagte mein Kommen sofort zu. Die Familie war sehr dankbar für die Aussegnungsfeier in ihrer Wohnung und meine Begleitung bis zur Beerdigung. Im Nachhinein war ich dankbar für das große Vertrauen, das dieser frühe Besucher mir erwiesen hat. Ich bin dankbar, dass ich dieser Familie beistehen durfte. Ich will auch in Zukunft für die Menschen in meiner Gemeinde ansprechbar sein. Bitte gerne stören! Liebe Grüße, Ihre Pfarrerin!


von Ursula Hassinger
für den Kanal Evangelische Kirchengemeinde Gau-Algesheim / Ockenheim